Veranstaltungen

Vogelschießen 2017

 

Für das diesjährige Vogelschießen werden freiwillige Helfer gesucht, die sich um die Organisation und Ausrichtung der Veranstaltung kümmern.

Bei Interesse nehmt bitte Kontakt mit unserem Bürgermeister Peter Thomsen auf.

Jahreshauptversammlung der FF Arpsdorf 2017

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Arpsdorf im Landkrug Bendfeld am 13.01.2017 hatte neben der Wahl eines neuen Wehrführers weitere spannende Punkte auf der Tagesordnung.

 

Jörg Wegner hat das Vertrauen der gesamten Wehr wieder erhalten und wurde erneut einstimmig zum Wehrführer gewählt.

Jörg Stüben wurde zum Kassenwart, Jan Krügel erneut zum Schriftwart und zusätzlich zum stellvertretenden Kassenwart und Steffen Sachse zum Kassenprüfer gewählt. Alle Wahlen waren einstimmig und zeigen das große Vertrauen, dass die Kameraden*innen in sie haben.

 

Dazu gab es zwei Beförderungen:

Jonas Kujat wurde zum Feuerwehrmann befördert.

Jörn Beckmann wurde zum Hauptfeuerwehrmann drei Sterne befördert.

 

Für 10 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit wurden Jan Krügel und Lauritz Beckmann geehrt.

Für 20 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit wurde Olaf Wendlandt geehrt.

 

Zum Schluss musste die Freiwillige Feuerwehr Arpsdorf aufgrund von Wohnortwechseln die Kameraden Timon Paul und Helge Huckfeldt verabschieden, die ihren Dienst aber sehr wahrscheinlich in einer Feuerwehr der Nachbargemeinden fortsetzen werden sodass ein Wiedersehen spätestens auf dem nächsten Feuerwehrfest vorprogrammiert ist.

Erfreulicherweise konnte die Wehr mit Benjamin Sprigade aber auch einen Neuzugang verzeichnen und die beiden Abgänge dadurch ein wenig kompensieren.

 

Nach dem offiziellen Teil ging der Abend in den gemütlichen Teil über.

Tannenbaumverbrennen 2017

 

Am 07.01.2017 hat das alljährliche Tannebaumverbrennen auf dem Sportplatz stattgefunden.

Wie auch schon in den Jahren zuvor war die Veranstaltung wieder sehr gut besucht. Neben leckeren Würstchen vom Grill gab es eine selbstgemachte Gulaschsuppe und heißen Apfelpunsch.

Die Jüngsten haben sich von der Dunkelheit nicht abhalten lassen und im Scheinwerferlicht ihr Fussballspiel bis zu später Stunde fortgesetzt.